Aphorismen, Zitate, Sprüche

Es gibt viele Seiten die großen oder kleineren Ansammlungen von Aphorismen, Zitaten und Sprüchen vorweisen können.

Anstatt selbst eine groß angelegte Sammlung von Zitaten ins Leben zu rufen, führen wir hier einige Seiten die sich diese große Mühe schon gemacht haben auf. Wir danken ihnen für die großartig geleistete Arbeit.

Aber wir erlauben uns doch ein paar „Rosinen“ auszuwählen und hervorzuheben...

Aphorismen.de

Interessante Suchfunktionen machen das Stöbern nach Zitaten zu einem kurzweiligen Erlebnis. Suchen Sie mit Operatoren oder Platzhaltern in mehr als 200.000 Zitaten und Gedichten, oder grenzen Sie Ihre Suche über Filter ein. Einzigartig ist auch die Möglichkeit, Texte nach Zeitepochen zu filtern.

Link: https://www.aphorismen.de/

Humanistische-aktion.de - Humanistische AKTION für verantwortliche Menschlichkeit

Gemeinnützige Initiative seit 1994

Hier geht es um vernunft- und naturgemäße ethische Orientierung als innere Sicherheit zur Stabilisierung von Mensch, Gesellschaft und Umwelt für eine sinnvolle Lebensgestaltung

Autor: Rudolf Kuhr, Mitglied der Internationalen Humanistischen und Ethischen Union (IHEU) und des HVD 

http://www.humanistische-aktion.de/zitate1.htm

Zitatensammlung von Wolfgang Klosterhalfen:

http://www.reimbibel.de/Zitate.htm

Zitate von Steven Weinberg

  • „Ich denke, dass ein enormer Schaden von der Religion angerichtet wurde – nicht nur im Namen der Religion, sondern tatsächlich von der Religion.“ (I think enormous harm is done by religion – not just in the name of religion, but actually by religion.) – The Atheism Tapes
  • „Religion ist eine Beleidigung der Menschenwürde. Mit ihr oder ohne sie würden gute Menschen Gutes tun und böse Menschen Böses. Aber damit gute Menschen Böses tun, bedarf es der Religion.“ (Religion is an insult to human dignity. With or without it you would have good people doing good things and evil people doing evil things. But for good people to do evil things, that takes religion.). Weinberg in einer Rede auf der Konferenz "Cosmic Questions" der American Association for the Advancement of Science (AAAS) im National Museum of Natural History in Washington, DC am 15. April 1999.
  • „Dass Elementarteilchenphysik in unseren Augen fundamentaler als andere Zweige der Physik erscheint, liegt daran, dass sie tatsächlich fundamentaler ist“ – Nach: Henning Genz: Elementarteilchenphysik. Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt am Main 2003.
  • „Die Physik macht es nicht unmöglich an Gott zu glauben, sondern ermöglicht vielmehr, nicht an Gott zu glauben. Ohne Wissenschaft ist alles ein Wunder. Mit der Wissenschaft bleibt die Möglichkeit, dass gar nichts ist. In diesem Fall wird religiöser Glaube immer weniger notwendig und auch immer weniger relevant.“ Zitiert nach Lawrence Krauss: A Universe From Nothing, Simon & Schuster London 2012, S. 183.

(Auszüge aus Wikipedia)

Quelle: www.wikipedia.org