Sam Harris - Moralität und der christliche Gott

Hochgeladen von: Richard Dawkins Foundation (deutsch)

Veröffentlicht am 30.04.2014

Sam Harris gibt uns zu verstehen wie unlogisch eigentlich der Glaube oft begründet wird. Täglich sterben tausende von Kinder unter 5 Jahren, obwohl es da einen mächtigen Schöpfer geben soll, der es verhindern könnte wenn er nur wollte. Wenn er dann mal nicht wollte, dann sind die Wege des Herrn unergründlich, haben manche Menschen mal Glück, ist es eben dieser Gott der ihnen verhalf das Glück zu bekommen. Merkt denn keiner, dass dies alles eine verzweifelte Illusion ist um das Leid besser zu ertragen und Menschen in Schacht zu halten im Sinne einer dogmatischen Moral? Dieses Video sollte jeder in Ruhe auf sich wirklichen lassen um die sogenannte "ERLEUCHTUNG" der Realität zu erfahren.

Gesprochen von Henner Schröder

Originalvideo: https://www.youtube.com/watch?v=-i3mX0YRrjM

Quelle: www.youtube.de