Die Wissenschaft

Ich bin vehement gegen jegliche Wissenschaft und Forschung. Die Menschen könnten vielleicht auf die Idee kommen, dass es mich nicht gibt. Und das ist inakzeptabel.

Das Glauben reicht!

 

Die Religion liefert alle Antworten auf das, was ein Mensch braucht. Es ist überhaupt nicht notwendig irgendwelche Fragen zu stellen.

Wenn es Probleme gibt, stehen wir zur Verfügung und wenn es keine Probleme gibt, machen wir welche, damit wir gebraucht werden.

Mein geliebter Vater, meine liebe Mutter, sogar der Heilige Geist und ich selbst, bieten euch einen kompletten Service aus einer Hand.

Die Menschen brauchen nur an uns glauben und uns lieben und es wird mit Liebe geantwortet.

Wir lieben euch, ihr liebt uns. Wir lieben uns auch.

 

In der Genesis ist alles ganz klar und deutlich beschrieben. Mein Vater hat sich wirklich die Mühe gemacht, seine Schöpfung in kürzester Zeit, binnen einer Woche, zu verwirklichen. Man muß ihn dafür nur loben.

Es gibt Menschen, die meinen klüger zu sein als wir. Sie nennen sich Atheisten oder so. Die haben ganz komische Vorstellungen über Weltentstehung. Urknall, Evolution und ähnlichen Quatsch. Ok, dass die Erde keine Scheibe ist, dass habt ihr mir schon beigebracht, obwohl ich mir immer noch nicht ganz sicher bin.

Gegen Atheisten müssen wir gemeinsam hart vorgehen. Mein Papa hat sich die Mühe gemacht, die brauchbare Vorgehensweise gegen dieses Pack in der Bibel zu beschreiben. Übrigens, so nebenbei ist erwähnenswert, für solche hat er die Hölle überhaupt geschaffen.

Amen.