Die Hölle

Seit der katastrophalen Entwicklung auf der Erde haben die Vertreter von Himmel und Hölle diplomatische Beziehungen aufgenommen, um zu prüfen, was noch Sinnvolles zu machen sei.

Mein Vater hat mit dem Satan eine Vereinbarung getroffen. Die Kooperation erstreckt sich auf diverse Gebiete der Zusammenarbeit, besonders auf den Austausch von Erfahrungen.

 

Für die Behandlungsmethoden haben sie sich auf die Rezepturen aus dem Kramers „Hexenhammer“ geeinigt. Die im Mittelalter erprobten Behandlungsmethoden haben sich auch hier als sehr wirksam erwiesen. Selbst Heinrich Kramer, der Autor von Hexenhammer, ist hier zum Obersturmbannführer avanciert. Das war eine echte Bereicherung des Leistungsangebotes des Höllenpersonals.

Die schlimmsten Fälle werden immer in den Regierungs-Riegen verschiedener Länder vorgefunden. Da es von der Sorte sehr viele gibt und sie als Unruhestifter bekannt sind, haben wir sie nach den Kontinenten getrennt zusammengebracht. In Klammer wird die Anzahl der Todesopfer, die sie zu verantworten haben, aufgeführt.

In Abteilung Europa sind besondere Exemplare wie z.B. Hitler (55 Millionen), Josef Stalin (25 Millionen), Mussolini (1,2 Millionen), Franco (1,2 Millionen), Nicolae Ceausescu (60.000), Slobodan Miloševic (200.000) vorzufinden.

Asien ist durch Mao Zedong (35 Millionen), Pol Pot (1,7 Millionen), Kim il-Sung (3,5 Millionen), Kim Jong-il (3 Millionen), Reza Pahlavi (12.000), Chomeini (600.000), Saddam Hussein (1,3 Millionen) und Suharto (1,2 Millionen) gut vertreten. Auf den Kim Jong-un (?) wird sehnsüchtig gewartet.

Afrika hat seinen Muammar al-Gaddafi (im 5-6 stelligen Bereich), Bokassa (mindest. 50.000), Idi Amin (300.000) und Mengistu Haile Mariam (1,5 Millionen) vorzuweisen. Für den Mobutu bereiten wir, wenn es so weit ist, speziellen Empfang. Auf den Charles Taylor (300.000) wird auch noch gewartet, da er zur Zeit noch im Vereinigten Königreich im Gefängnis sitzt. Er verbüßt da seine Strafe von 50 Jahren.

Amerika hat zur Zeit Pinochet (3.200), Duvalier (30.000) und Noriega (1.500) vorgebracht.

Es wurde in gemeinsamen Einvernehmen auch eine geschlossene Anstalt für kirchliche Mitarbeiter eingerichtet. Also alle deren Himmelsantrag abgelehnt wurde, werden ausgewiesen und landen in dieser Anstalt.

Nach der Art des Vergehens werden sie verschiedenen Abteilungen zugeordnet. Einige von denen sind erwähnenswert: Abt. Pädophilie, Abt. Homophobie, Abt. Mafia, Abt. Finanzgeschäfte und Abt. Korruption.

 

Nur die Päpste bekommen eine Sonderbehandlung, die ich hier nicht näher erläutern möchte. Oberster Aufseher ist seit dem Mittelalter Papst Alexander der VI. aus dem Hause Borgia, der sich hier sehr verdient gemacht hat.

Amen.