Das Wesen des Christentums

Das Wesen des Christentums

Autor: Ludwig Feuerbach

Verlag: Anaconda Verlag (2. Mai 2014)

Erschienen: 1841

608 Seiten

Das Wesen des Christentums' (1841) ist das Hauptwerk des Philosophen Ludwig Feuerbach. Seine kritische Auseinandersetzung mit dem Christentum geht von der Frage aus, wozu sich die Menschen Religionen erschaffen haben. Ihnen müsse bewusst werden, so Feuerbach, dass sie in Gott 'das offenbare Innere, das ausgesprochene Selbst des Menschen' verehrten. An die Stelle der Theologie sollte daher die Anthropologie treten. Feuerbachs scharfsinnig formulierte Positionen waren für die Entwicklung der modernen Humanwissenschaften von immenser Bedeutung