Konfessionsfreie in Kroatien

Kroatien ist nach der Verfassung ein säkularer Staat. Anfang der 90er Jahre hat die Regierung Tudjman vier sogenannte Vatikan-Verträge mit dem Heiligen Stuhl abgeschlossen. Die Katholische Kirche erhielt dadurch umfassende Rechte, sich in alle Bereiche des gesellschaftlichen Lebens einzumischen. Von der Säkularität Kroatiens ist kaum etwas übriggeblieben. Konfessionsfreie in Kroatien blieben auf der Strecke.

Einen Artikel darüber findet man unter folgenden Link:

fowid.de/meldung/konfessionsfreie-kroatien

Informationen zusammengesellt: Karlo Schmid