Merlin Wolf

Merlin Wolf studierte Pädagogik und Philosophie an der Universität Mainz und war Doktorand der Kritischen Erziehungswissenschaft an der Universität Heidelberg. Er arbeitet in den Bereichen Demokratiepädagogik und Rechtsextremismusprävention. Daneben engagiert er sich in sozialen Bewegungen und gegen Ideologien der Ungleichheit.

Veröffentlichungen: »Zur Kritik der irrationalen Weltanschauungen – Religion, Esoterik, Verschwörungstheorie, Antisemitismus« (2015) und »Paulo Freire und die Kritische Theorie« (2017); als Herausgeber:  »Irrwege der Kapitalismuskritik« (2017) und »Antifaschistische Pädagogik« (2018).

Quelle: www.unrast-verlag.de


Ausgewählte Bücher