Die Erziehung der Engel

Die Erziehung der Engel

Wie lebenswert wäre das ewige Leben?

Autor: Esther Vilar

Herausgeber: Econ-Verlag

Erschienen: 1992

272 Seiten

Esther Vilar befaßt sich mit "erfrischender Respektlosigkeit" mit der Sehnsucht der Menschen nach dem ewigen Leben und ihrer Angst vor dem Tod. "Angenommen, es gäbe ein Weiterleben in einem wie auch immer beschaffenen Paradiese", so zunächst ihre Überlegung, "wäre es sinnvoll, für die Verwirklichung dieses Ziels unsere so knapp bemessene Zeit auf Erden zu verwenden?" Und schließlich kommt sie zu dem Fazit: "Gäbe es ein Paradies, es wäre so entsetzlich, daß der Fromme seinen Herrgott auf Knien bäte, es wieder abzuschaffen."