Gott gibt es wohl nicht

Gott gibt es wohl nicht

Autor: Patrik Lindenfors

Übersetzer: Rainer Lippold

Illustrator: Vanja Schelin

Verlag: Alibri; Auflage: 1 (1. Oktober 2012)

Erschienen: 2012

97 Seiten

Es gibt christliche Kinder, muslimische Kinder, buddhistische Kinder. – Wirklich? Wohl eher nicht, meint Patrik Lindenfors, denn meistens wachsen Kinder einfach mit der Religion ihrer Eltern auf. Doch warum sollen Kinder nicht selbst überlegen, welcher Glaube ihnen zusagt? Dieses Buch hilft ihnen, sich über die verschiedenen Religionen zu informieren, und zeigt, dass es ein Stück Freiheit bedeuten kann, an gar keine höheren Wesen zu glauben.
Das erste Kinderbuch, das Kinder dabei unterstützt, ihren Glaubenszweifeln nachzugeben und sich vom Glauben ihrer Umwelt zu emanzipieren.