Treffen sich zwei Gene

Treffen sich zwei Gene

Vom Wandel unseres Erbguts und der Natur des Lebens

Autor: Ernst Peter Fischer

Verlag: Siedler Verlag; Auflage: 2 (6. März 2017)

Erschienen: 2017

337 Seiten

Warum wir ein neues Verständnis der Gene brauchen!

Die Fortschritte der Genetik sind enorm – und die herkömmliche Vorstellung, Gene hätten einen festen Ort und klar definierte Aufgaben, ist nach neuesten Erkenntnissen überholt. Ernst Peter Fischer zeigt, warum wir ein verändertes Verständnis der Gene brauchen: Sind sie doch etwas Bewegliches, mit dem unsere Erbanlagen einen ständigen Wandel vollziehen.