Über Erkenntnis und Freiheit

Über Erkenntnis und Freiheit

Vorlesungen zu Ehren von Bertrand Russell

Autor: Noam Chomsky

Übersetzer: Gerd Lingrün 

Verlag: Frankfurt /M.Suhrkamp Verlag, 1973.

Erschienen: 1973

120 Seiten

Im ersten Teil, "Über die Interpretation der Welt", geht es um die Möglichkeiten und Grenzen menschlicher Erkenntnis, die am Beispiel der Struktur der Sprache erörtert werden. Im 2. Teil, "Über die Veränderung der Welt", wird dargelegt, dass Russells politische Hoffnungen in einem antiautoritärn, förderalistischenAnachrchismus mit Rätesystem legen.