Mörder machen Geschichte

Mörder machen Geschichte

Aphorismen

Autor: Karlheinz Deschner

Herausgeber: Lenos

Erschienen: 2003

100 Seiten

Der als 'bedeutendster Kirchenkritiker des 20. Jahrhunderts' angesehene und angefeindete Denker legt hier kompromisslos-scharfsinnig wiederum funkelnd Geschliffenes vor. Seine Themen sind u.a. die Kunst ('Kultur ist nur der dünne Firnis auf der Fratze unsrer Barbarei'), die Politik ('Politik – das Kriminalregister der Menschheit'), die Geschichte ('Das Geschehene ändern, lehrt die Theologie, könne selbst Gott nicht. Der Historiker kann es') und – natürlich – die Religion: 'Je grösser der Dachschaden, desto schöner der Aufblick zum Himmel.'