Integralrechnung für Höhlenmenschen

Integralrechnung für Höhlenmenschen und andere Anfänger

Die Berechnung von Flächen und Lösung von Differentialgleichungen

Autor: Jürgen Beetz

Verlag: Springer Spektrum; Auflage: 2014 (10. März 2015)

Erschienen: 2014

60 Seiten

Jürgen Beetz führt zuerst in den Ursprung der erdachten Geschichten der Mathematik aus der Steinzeit ein. Im Anschluss daran stellt er die zentrale Fragestellung der „Infinitesimalrechnung“ anhand eines einfachen Beispiels dar. Dann erläutert der Autor die Grundproblematik des Integrierens: die Fläche zwischen einer beliebigen Stelle einer Funktion y=f(x) und der x-Achse festzustellen. Es gibt einige bekannte Sätze, z. B. den Mittelwertsatz und den Hauptsatz der Integralrechnung. Hauptanwendungsgebiet der Integralrechnung ist das Lösen von Differentialgleichungen: Gleichungen, die Funktionen und ihre Ableitungen nebeneinander enthalten.