Die Irren von Zion

Die Irren von Zion

Autor: Henryk M. Broder

Illustrator: A. Skowronski

Verlag: dtv Verlagsgesellschaft (1. Oktober 1999)

Erschienen: 1999

288 Seiten

Der ganz normale Wahnsinn im Heiligen Land

Die Lage in Israel ist offen und explosiv. Der Frieden mit den Palästinensern, vor Jahren mit dem Abkommen von Oslo zum Greifen nahe, ist wieder in weite Ferne gerückt. Fanatismus, falsch verstandenes Heldentum, Eigennutz und unbezähmbare Ungeduld gewinnen immer wieder die Oberhand über die Stimmen der Vernunft in diesem Dauerkonflikt, der tief in der Geschichte wurzelt.

Henryk M. Broder beschreibt in seinen hier zusammengestellten Reportagen, Interviews, Anekdoten und Essays den ganz normalen Wahnsinn im Heiligen Land, pointiert, witzig und engagiert.