Ralph Ruthe
Säkulare Buskampagne 2019 unter dem Motto „Schlussmachen jetzt!“
Jacques Tilly
Säkulare Buskampagne 2009 unter dem Motto „Gottlos glücklich“
Gerhard Haderer
Martin Perscheid
https://schlussmachen.jetzt/

Über die Aufklärung

Die Aufklärung ist ein Prozess, der seinen Anfang im 18. Jahrhundert vor allem in Frankreich nahm. Die Enzyklopädisten hatten sich indirekt gegen die starken kirchlichen Strukturen, bzw. die staatliche Zensur durchgesetzt. Sie fanden Wege, die neuen humanistischen und atheistischen Gedanken zu veröffentlichen. Wir ehren deren Werk auf dieser Seite, und wir bringen Beiträge der Aufklärer von heute.

Heute wie damals wird mit starkem Gegenwind aus den kirchlichen Reihen gekämpft. Es ist seit damals vieles besser geworden, aber es bleibt noch viel zu tun.

Hier kommen Humanisten, Atheisten, Agnostiker, Skeptiker zu Wort . Hier wirken Philosophen, Satiriker, Künstler, Karikaturisten, Dichter, Karnevalisten, Religionskritiker – sogar die Theologen mit ihren wertvollen Beiträgen...

Die Beiträge gibt es nicht nur in Schriftform, auch als Bild, Foto, Karikatur, Stripp, Zeichnung, Audio, Lexikon, Video, Film usw. Sie werden kontinuierlich erweitert und aktualisiert.

Es wird keine Vollständigkeit beansprucht. Unser Ziel ist es, dass die Leser einen Eindruck aus der Epoche der Aufklärung von damals und den Stand der Aufklärung von heute bekommen.

Aus der Zeit der Aufklärung werden nur die größten, repräsentativen Denker vorgestellt. Sie werden nach chronologischem Prinzip dargestellt. Dieses chronologische Prinzip wird auch in anderen Themenbereichen beibehalten werden.

Hoffnung Mensch - Die Geschichte des evolutionären Humanismus

Evolutionsweg im Düsseldorf

Der Evolutionsweg wurde von DA! Düsseldorfer Aufklärungsdienst im Nordpark Nähe Aquazoo (Grünewaldstrasse bis Rotterdamer Straße) gestaltet.

Die offizielle Eröffnung des Evolutionsweges fand am 12.6.2020 statt.

Seite au21.de ist als Pate eines der zwanzig Schilder des Evolutionsweges in Düsseldorf - Schild 18 - „Erste menschenähnliche Affen“ sogenannte Hominiden eingetragen.

Die Hominiden lebten vor 18 Millionen Jahren. Mehr...

Den Kant kannten sie noch nicht, aber sie lebten im Sinne der Aufklärung. Sie genossen den Tag; sie kannten „Carpe diem“ aus dem Bauch heraus. Sie glaubten nur an die nächste Mahlzeit. Um Weibchen mussten sie erbittert kämpfen. Die Bleibe war gesichert – Höhle, Busch oder Baum, allerdings nur „bed without breakfast“. Eine nette Truppe...

Cyanobakterien vor 3500 Millionen Jahre

Cyanobakterien haben spezielle Fans geufnden.

Buskampagne in Deutschland

Buskampagne in Deutschland im Mai 2019 (www.schlussmachen.jetzt)

Evolutionsweg

Das 10-tägige Event (25.10.2019 - 03.11.2019) “Nichts ergibt Sinn außer im Licht der Evolution”

Bericht: Ein roter Teppich für die Evolution (hpd.de)

Link zum Evolutionsweg: (evolutionsweg.de)

Wahlprüfsteine Kommunalwahl 2020

Aktion von DA! Düsseldorfer Aufklärungsdienst e.V. im September 2020

Wichtige Termine

Über diese Seite

Wir bedienen uns bei der Erstellung dieser Seite überwiegend der Informationen aus dem Internet. Das sind vor allem Wikipedia, YouTube, Vimeo und die Internetseiten, die uns Themen liefern, die im Sinne unserer Seite sind. Es ist ein großer Verlinkungsgarten, der dem Besucher keine finalen Antworten bietet, eher die Anregung für die weitere Selbstforschung gibt.

Diese Seite soll ein „Starterpaket“ für die „neuAufgeklärten sein. Eine Basis, um sich mit dem Thema „Aufklärung“ auseinander zu setzen und in den Weiten des Internet neue Erkenntnisse zu gewinnen…

Die Aufgeklärten haben hier die Möglichkeit schnell zu bestimmten Informationen zu gelangen. In den verlinkten Seiten aktiver humanistischer Organisationen können sie die aktuellen Termine der wichtigsten Veranstaltungen finden.

Die Besucher, die gläubig sind, haben sich sicherlich auf diese Seite verirrt. Wir warnen sie eindringlich, den Besuch der Seite fortzusetzen, da ihre religiösen Gefühle mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit tief verletzt werden. Wir nehmen hier nämlich kein Blatt vor den Mund...

Die Zweifelnden sind hier ganz richtig gelandet. Wir hoffen, dass sie hier die eine oder andere Antwort auf ihre brennenden Fragen bekommen werden. Willkommen!

Ohne Religion wäre die Welt besser dran!

Quelle von Informationen

Alle Informationen auf dieser Seite stammen aus dem Internet und wurden in dieser Form zusammengestellt, um das Ziel der Seite zu erreichen. Über 90% der Informationen sind Wikipedia bzw. YouTube entnommen.

 

Wikipedia, die freie Enzyklopädie, ist die Anlaufstelle Nummer 1, wenn man sich mal kurz informieren möchte. Diese Quelle wird oft kritisiert, aber ohne Wikipedia geht es auch nicht. Deshalb sollte man die Informationen aus Wikipedia mit gewisser Vorsicht behandeln.

YouTube ist eine unerschöpfliche Quelle für Videos zu allen möglichen Themen. Die Auswahl der Videos haben wir nach bestem Wissen und Gewissen vorgenommen. Eine Dosis Vorsicht ist auch hier geboten.

Es passiert nicht selten, dass das verlinkte YouTube-Video nicht mehr erscheint. Das Video wurde aus irgendeinen Grund entfernt. Dafür entschuldigen wir uns im voraus.